COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Benissa
Drei Mal hat das Jugendorchester der Provinz Alicante (OJPA) bereits den Festival-Preis für internationale Nachwuchs-Sinfonie-Orchester in Wien gewonnen, jeweils mit einer deutschen Gymnasiastin aus Benissa: Die viersprachige Catherine Zerrath spielt eine der wichtigsten Geigen in dem von Franco Maestre dirigierten Ensemble, einem der angesehensten in Europa, das nicht nur zum Jahresende in mehreren Orten unserer Region zu hören ist, sondern z. B. vor Kurzem beim Jubiläum des Landes-Untenehmerverbandes vor dem spanischen König Felipe VI und Ministerpräsident Ximo Puig spielte.
Meldung kommentieren

Die städtische Benissaner Müllabfuhrfirma "Benissa Impuls" hat schon vor ein paar Monaten in den Grundschulen Manuel Bru und Padre Melchor sowie in der Sekundarschule Josep Iborra über 300 Getrenntsammel-Abfalleimer verteilt, die meisten davon in der Sekundarschule. Als Teil des Umweltunterrichts dieser Schule werde Wert auf Umsetzung der Reinhaltung der Schule und der Trennung der Wertstoffe gelegt.
Meldung kommentieren

Demnächst sollen die Umweltpolizei Seprona, die Guardia Civil und die Ortspolizei mit Sonderpatrouillen in besonders von Giftauslegern gefährdeten Zonen der Gemeinde beginnen, bei denen auch speziell auf die Entdeckung von Gift ausgerichtete Spürhunde zum Einsatz kommen. Das wurde beim Treffen der Sicherheits-Junta von Benissa Ende Januar 2019 bekannt gegeben. Ausserdem sollen die Bürger über die Risiken von ausgelegtem Gift, Prävention von und Verhaltensweisen bei Vergiftung von Hunden aufgeklärt werden. Die letzten grösseren Vergiftungsserien gab es 2012 und 2017/18.
In der konkreten Frage des Zugangs zu den Analysen des sichergestellten Gifts, das im vergangenen Jahr mehr als ein Dutzend Hunde zwischen Calpe, Benissa und Moraira getötet hat, muss jedoch zunächst ein neuer Antrag bei der Comandancia de la Guardia Civil in Alicante gestellt werden.
1 Kommentar   |   Meldung kommentieren

Baby-Lätzchen mit Kindervokabular in Valenciano bekommen in diesem Jahr frischgebackene Eltern vom Ayuntamiento, pardon: Ajuntament, von Benissa geschenkt. Dazu gibt es eine Publikation mit valencianischen Namen, herausgegeben von der Academia Valenciana de la Lengua, um den Eltern bei der Namensfindung zu helfen. Diese Geschenke sind im Valenciano-Förderungsbüro AVIVA abzuholen.
Meldung kommentieren

Die im vergangenen Sommer (Juli/August: 6.700 Nutzer) eingeführte Busverbindung zwischen Innenstadt Benissa, der Küste und dem Freibad wird 2019 auf Ostern (12.-22.4.), die Patronatsfeiern (26.4.-5.5.) und die Monate Juni bis September ausgeweitet. Eine neue Haltestelle ist vorgesehen beim TRAM-Bahnhof von Benissa.
Meldung kommentieren

Beim 30. Internationalen Schach Open von Benissa (im Rahmen der Fira Sant Antoni, Fotoalbum hier) setzte sich Joel García gegen die beiden Internationalen Meister Pablo Cruz und Luis María Campos durch. Unter den 80 Teilnehmern im Taller d´Ivars waren 10 Internationale Meister, FIDE-Meister und mit dem britischen Vorjahressieger James Placket ein Internationaler Grossmeister. Bester regionaler Spieler war Antonio Aguado Crespo aus Jávea, unter den Benissaner stach Antoni Bertomeu Ginestar hervor. 30 Kinder waren am Start, darunter mit der 15-jährigen Viviana Galván aus Valencia eine FIDE-Meisterin.
Meldung kommentieren

Die Benissaner Urbanisationen Montemar, Buenavista und La Fustera gehören jetzt offiziell zum "Kampfgebiet" gegen den Mandel- und Olivenbaumschädling "Xylella Fastidiosa" (Feuerbakterie). Agrar-Stadtrat Domènec Miralles (PSOE) teilte bei einer Bürgerversammlung im Dezember in La Fustera mit, dass die Landesregierung bereits im November Eigentümer von Mandelbäumen angeschrieben haben sollte, was von betroffenen Anwesenden verneint wurde. Eine neue Runde des im Winter ruhenden Kampfes werde es wohl im Frühjahr geben, dann eben auch in der Küstenzone von Benissa. Miralles sagte, dass die Strategie im konsequenten Entfernen betroffener Bäume und der im Umfeld stehenden bestehe. An der Küste seien auch andere Pflanzenarten wie Oleander auf den Befall mit der aus Italien über Frankreich und die Balearen in die Küsten-Landkreise Marina Alta und Baixa "eingewanderten" Feuerbakterie getestet worden.
Meldung kommentieren

Beim 11. städtischen Wettbewerb für Umweltfotografie von Benissa siegte unter drei Dutzend eingereichten Bildern die Arbeit "Tradición del vino" von Pedro José Benlloch. Auf den Plätzen landeten Francisca Teresa Ronda und Miguel Castells, eine Sondererwähnung erhielten Yolanda Ronda und Pedro Villena. Die Bilder sind bis zum 16. Februar dienstags bis samstags von 18 bis 20.30 Uhr im Taller d´Ivars zu sehen.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Eine Lanze für die Katzenpopulationen ("wichtig gegen Schädlinge") und deren Kontrolle ("sonst werden in 2 Jahren aus 10 Katzen 40") brach beim Bürgertreffen an der Küste von Benissa im Dezember (siehe Foto) die Gesundheitsstadträtin Carol Ivars (Reiniciem). Willkürlich ausgelegte Essenreste und erst recht Müll seien nicht das Richtige für die Vierbeiner. In Zusammenarbeit zwischen Rathaus und Tierschutzverein "Pluto" wird an ausgewählten Stellen Futter ausgelegt, die Gesundheit der Tiere kontrolliert und werden die notwendigen Sterilisationen angeleiert.
Ivars: "Für diese Arbeiten werden immer Freiwillige gesucht".
Meldung kommentieren

Weiter


Rathaus von Teulada - Offizielle Seite
Rathaus von Teulada - Tourismus Informationen