COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Altea
Polizei greift pro Jahr 300 Tiere auf - 1 Misshandlung
27.03.2020
Knapp 300 Tiere hat die Umweltabteilung der Ortspolizei von Altea (UMA) 2019 aufgegriffen oder zugestellt bekommen, etwas weniger als im Vorjahr. Hundert Tiere, zumeist Hunde, waren von den Besitzern ausgesetzt worden, drei Dutzend fingen verloren. Ebenfalls hundert Mal wurden Belästigungen durch Tiere gemeldet, aber nur eine Anzeige wegen Tiermisshandlung, so der Jahresbericht der Polizei.



zurück