COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Nueva Jávea fordert Splittung der Steuern
Ana Vasbinder und Francisco Catalá, Nueva Jávea, am 15.04.2009 um 11:04 Uhr
Antrag an das Bürgemeisteramt – Splittung der Grundsteuer und anderer Gemeindesteuern

Dª Ana Vasbinder Borda Marquillo NIE X-1.382.285-D und D Francisco José Catalá
Pérez NIF 85.085.541-P, in Repräsentation von NUEVA JÁVEA, wohnhaft in Calle Historiador Roque Chabás nº 2, escalera 1, local 1 in Jávea
stellen folgenden Antrag:

Angesichts der wachsenden Sensibilität unter den meisten politischen Gruppierungen gegenüber der aktuellen wirtschaftlichen Konjunktur und dem wachsendem Steuerdruck den uns die verschiedenen Verwaltungsorgane auferlegen, möchten wir auf die konstanten Reklamationen unserer Bürger, Geschäftsleute und letztendlich der Gesellschaft, die uns mit deren Vertretung im Gemeinderat beauftragt haben, in dieser Plenarsitzung eingehen.
Um die masslose Katasterbewertung des Grundeigentums unserer Gemeinde zu mildern und zu vermeiden, dass grosse Steuersummen auf einmal fällig werden, Beantragt Nueva Jávea als ausserordentliche Massnahme während des Andauerns der wirtschaftlichen Rezession, die Zahlung der Grundsteuer in mehrere Teilzahlungen über das Wirtschaftsjahr hinweg aufzusplitten. Ebenso beantragen wir die gleichmässigere Verteilung der Eintreibung der restlichen Gemeindesteuern über das Jahr, um eine Konzentration der fälligen Zahlungen auf einen kurzen Zeitraum zu vermeiden.

Ana Vasbinder und Francisco Catalá, Nueva Jávea