COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Jalon: Guardia Civil reagiert skandalös auf Einbruch
Edeltraud Sömer, Lliber, am 17.04.2020 um 09:44 Uhr
Ich hatte heute ein schockierendes Gespräch mit der Guardia Civil Tel.062! Ich lebe seit 30 Jahren in Spanien, habe eine grosse Finca im Jalon-Tal. Mein Grundstueck ist mit Mauern und Maschendrahtzaeunen eingefriedet. In einem Teil steht ein Huehnerhaus mit einigen Huehnern und Hahn. Vergangene Nacht hat jemand unbemerkt mein Grundstück betreten und ALLE Tiere gestohlen. Bei Anruf bei der Guardia Civil habe ich die Situation geschildert und um eine Streife gebeten, die die Diebstahlanzeige aufnimmt. Mir wurde gesagt, da kommt niemand, es handelt sich ja nur um Tiere ?!? Auf meinen Hinweis, dass dieselben Personen ja kommende Nacht wieder auftauchen können um mich im Haus zu überfallen und zu berauben wurde mir ganz kühl mitgeteilt, dann kann ich ja wieder anrufen. Mein Hinweis, dass ich eine alleinstehende ältere Frau bin und mich nicht wehren kann kam nochmals der Hinweis zu telefonieren !! Ich musste daraufhin meine Meinung dazu abgeben und sagte, ich fühle mich derzeit in Spanien von den zuständigen Behörden sehr allein gelassen. Daraufhin die Antwort : DANN GEHEN SIE DOCH IN IHR LAND ZURÜCK!!! Mir das nach 30 Jahren anhören zu müssen ist für mich schockierend. Wir hatten eine Firma mit etlichen Angestellten, waren immer brave, gute Steuerzahler und nun das!! Ich sehe ein, dass Spanien wie alle anderen Länder grosse Probleme mit der Krise hat. Aber wenn man derart mit integrierten Ausländern umgeht werden viele auf Spanien als Domizil oder auch Urlaubsland verzichten. Und ich weiss nicht, wie Spanien ohne funktionierendem Tourismus und auch gutsituierten Residenten aus ihrem finanziellen Tal in Zukunft herauskommen will. Die Politik hat versagt! Die Spanier haben nichts begriffen! Und sind nach wie vor hilflos! Armes Spanien, habe dich sehr geliebt, will nun nur noch eins : WEG !!











Bild: