COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Rettung aus dem Meer: Polizist soll ausgezeichnet werden
Carlos Linares, Bürgermeister Teulada-Moraira, am 11.09.2018 um 00:08 Uhr
DIE GEMEINDE TEULADA FORDERT DAS MINISTERIUM AUF EINEN POLIZISTEN DER ORTSPOLIZEI AUSZUZEICHNEN
Während der Plenarsitzung vom 30. August wurde der Beschluss gefasst das für die Ortspolizei zuständige Ministerium dringend zu bitten, das für die Ehrung und/oder Auszeichnung des Polizisten Antonio Ivars Llobell notwendige Verfahren einzuleiten, denn dieser hatte am Sonntag den 25. August eine Person aus dem Meer gerettet.
Der Polizist stürzte sich ins Meer, rettete und versorgte einen jungen britischen Mann. Der Polizist überschritt damit seinen normalen Aufgabenbereich bei weitem und brachte sich damit selbst in Gefahr. Als der Polizist dem jungen Mann zu Hilfe kam, hatte sich dieser mit einer Boje verheddert und befand sich ca. 400m vom Yachthafen Moraira. Es war klar, dass der junge Mann an einer Ethanolvergiftung, Hypoglykämie und Unterkühlung litt. Als man ihn stabilisiert hatte wurde er ins Gesundheitszentrum Teulada eingeliefert und danach ins Marina Salud Spital in Dénia.
Nach diesem Vorkommnis fordert die Gemeinde Teulada das Ministerium auf, den betreffenden Ortspolizisten für seine Rettungsaktion auszuzeichnen.