COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Euroclub Denia 5.6.: Modenschau mit Sportlichem & Elegantem
Marion Eichenauer-Pressesprecherin, am 10.06.2018 um 20:09 Uhr
Clubabend 5.6.2018 Modenschau 2018 – Barbaras Boutique präsentiert „Sportliches&Elegantes

Es war eine Veranstaltung der Superklasse. Die Bar Isa, Clublokal des Euroclubs Denia, wurde in einen Modesalon verwandelt, mit Bühne, Laufsteg und rotem Teppich .Die fünf Models, Mitglieder des Euroclubs ,waren mittags schon professionell geschminkt und gestylt worden für den großen Auftritt am Abend. Am Samstag zuvor waren alle Models in der Boutique von Frau Barbara Gersting zur Anprobe , um zu klären, wer führt welches Outfit vor.

Nun war es soweit, die Models durften eine nach der anderen die neue Sommermode des Jahres 2018 zeigen. Wie jedes Jahr gab es sogenannte „In-Farben“ und neu war in diesem Jahr die weiten Schnitte der Hosen, teils mit Fransen oder Schlitz. Hatten wir das nicht schon mal? Sicherlich war diese Mode aus den 70er Jahren „abgeschaut“. Aber Barbera Gersting hatte auch andere Bekleidung für ihre Boutique geordert, weil sie einfach schön war. Wir sahen kurze, lange,enge und weite Hosen,Tops in verschiedenen Materialien und Farben, viele mit einem ausgefallenen Schnitt. Auch Kleider seien dieses Jahr angesagt, berichtete Werner Gersting, der die Show moderierte.
Fast fünfzig verschiedene Outfits wurden gezeigt und die Damen, die anfänglich noch nervös waren, gefielen sich immer mehr in ihrer Rolle als Mannequin.

Das zahlreiche Publikum, mehr Frauen als Männer, begleiteten jeden Gang der Models mit Applaus. Für die musikalische Begleitung des Abends war Pit Dörig zuständig.
An Ende der Show bedanke sich Werner Kersting bei den Models mit einer Rose.
Die vorgeführten Modelle konnten nach der Veranstaltung käuflich erworben werden und das sogar mit einem „Messerabatt“ von 10%!
Als Models machten mit: Ina Arzt, Beatrix Bischoff, Renate von der Heidt, Esther Holliger und Waltraud Lappe. Nochmals einen herzlichen Dank an die „tapferen Frauen“.


Marion Eichenauer – Pressesprecherin ECD