COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Neue Einreise-Verordnung für Österreich
Aussenministerium der Republik Österreich, am 15.02.2021 um 15:03 Uhr
Sehr geehrte Auslandsösterreicherinnen und Auslandsösterreicher,
Sehr geehrte Reisende,

wir möchten Sie informieren, dass am Samstag, den 13. Februar 2021, 00:00 Uhr eine Novellierung der Einreise-Verordnung des Gesundheitsministeriums in Kraft treten wird.

Dadurch werden in der Nacht auf Samstag folgende Änderungen wirksam:
. Ab dem 13. Februar ist ein in deutscher oder englischer Sprache ausgestellter Testnachweis einem ärztlichen Zeugnis gleichgestellt.
. Personen, die sich in Regionen aufgehalten haben, für die eine Reisewarnung aufgrund der COVID-19 Pandemie gilt, müssen daher bei Einreise nach Österreich entweder ein max. 72-Stunden (für Pendler 7 Tage) altes Gesundheitszeugnis, welches einen negativen COVID-19-Test (Antigen oder PCR) bestätigt oder einen in deutscher oder englischer Sprache ausgestellten Testnachweis mitführen.
. Ab dem 13. Februar darf eine Registrierung (PTC) frühestens 72 Stunden vor der Einreise erfolgen.
. Zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der Verordnung bereits erfolgte Registrierungen behalten längstens bis zum Ablauf des 18. Februar 2021 Gültigkeit.

Die übrigen Bestimmungen der Einreise-VO bleiben unberührt:
. Wie bisher muss nach der Einreise nach Österreich, eine zehntägige (Heim-) Quarantäne angetreten werden. Die Quarantäne kann vorzeitig beendet werden, wenn ein PCR- oder Antigen-Test ab dem fünften Tag nach der Einreise durchgeführt wird und das Testergebnis negativ ist (der Tag der Einreise gilt als Tag 0).
. Die Test- und Quarantänepflicht gilt für die Einreise aus allen Staaten ausgenommen Australien, Finnland, Griechenland, Island, Neuseeland, Norwegen, Singapur, Südkorea und dem Vatikan.
. Pendler unterliegen ebenfalls einer wöchentlichen Test- und Registrierungspflicht. Kann das ärztliche Zeugnis oder das Testergebnis nicht vorgewiesen werden, ist innerhalb von 24 Stunden nach der Einreise ein Antigen- oder PCR-Test durchführen zu lassen.
. Weiterhin ist die verpflichtende elektronische Registrierung (Pre-Travel-Clearance, PTC) vor der Einreise nach Österreich zu beachten. Das elektronische Registrierungsformular ist auf der Website www.oesterreich.gv.at auf Deutsch und Englisch abrufbar.
. Detaillierte Informationen zur Registrierungspflicht und zu den Ausnahmeregelungen finden Sie in den FAQs des Gesundheitsministeriums: https://www.sozialministerium.at /Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Haeufig-gestellte-Fragen.html
. Die Novelle der Einreise-Verordnung ist auf der Website des Gesundheitsministeriums abrufbar, auf der auch weitere Informationen und Details zur aktuellen COVID-19 Einreiseverordnung und zu den Ausnahmeregelungen verfügbar sind: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Rechtliches.html
. Weitere Informationen finden Sie überdies auf der BMEIA-Website www.bmeia.gv.at

Bleiben Sie gesund!

Ihr Außenministerium
+431901154411











Bild: