COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
9 Nachbarn anzeigen schlimmer als illegale Ferienvermietung
irgula, am 19.09.2022 um 00:02 Uhr
Ob eine Ferienvermietung ordnungsgemäß angemietet wird oder nicht mag jeder selbst entscheiden. Neun direkte Nachbarn bei der Polizei anzuzeigen ist jedoch noch schlimmer als illegale Ferienvermietung. Ich wüßte, was zu tun ist.....
Re: Anzeigen? Nicht pauschal Steuerbetrug unterstellen
Lena, am 08.10.2022 um 00:17 Uhr
Lieber UM, nur weil jemand kein Schild an der Tür hat bedeutet es noch lange nicht, daß erzielte Mieteinnahmen nicht ordentlich versteuert werden. Pauschal Steuerhinterziehung zu unterstellen ohne Kenntnis der Sachlage ist nach meinem Dafürhalten reine Spekulation und zudem sehr Voreingenommen. Hier sprechen Blinde von der Farbe, bitte etwas mehr Respekt vor den Mitmenschen!
Re: 9 Nachbarn anzeigen mutig, aber wohl zu ueberlegen
Pierre, am 07.10.2022 um 02:18 Uhr
Es gehört schon eine Portion Mut dazu 9 direkte Nachbarn anzuzeigen. Man sollte sich aber vorher Gedanken über die evtl. unangenehmen Folgen machen falls die Nachbarn erfahren wer sie angezeigt hat. Ich würde es mir dreimal überlegen.
Re: Anzeigen schlimmer als illegal vermieten? - Steuerbetrug
UM, am 03.10.2022 um 22:47 Uhr
Sehe ich nicht so. Ungerecht denjenigen gegenüber, die ordnungsgemäß Steuern auf die Mieteinnahmen zahlen und auch die hohen Gebühren der Anmeldung der Vermietungslizenz hatten.
Es ist schlicht und einfach Steuerhinterziehung!