COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Kontoführungsgebühren: Gibt es in Spanien eine Bank ohne?
Caarlos27, am 28.03.2020 um 00:28 Uhr
Gibt es in Spanien eine Bank, die keine Kontoführungsgebühren erhebt?
Re: Kontoführung: habe schon lange keine spanische Bank mehr
Volker, am 30.04.2020 um 01:25 Uhr
Ich habe schon lange keine Spanische Bank mehr.Wasser,Strom sogar mein Tel. wird in D abgebucht. Nur Movistar nicht! Habe sie durch andere deswegen ersetzt. Wir haben doch das IBAN Verfahren. Das Problem ist, Deutsche IBAN's haben 2 Ziffern mehr. Da haben einige Firmen Probleme mit ihren Bank Masken auf dem PC. Wer meine Deutsche Bankverbindung nicht nimmt, hat gehabt !
Re: Kontoführungsgebühren: in allen EU-Ländern ohne, in D/E
Hermann, am 09.04.2020 um 23:24 Uhr
Ja gibt es in Deutsch oder Spanisch in allen Eu Ländern
Re: Kontoführungsgebühren: machen alles von D-Konto aus
Bettina, am 09.04.2020 um 00:02 Uhr
Wenn sie nicht in Spanien wohnen...gibt es keinen Grund für ein spanisches Konto.
Wir machen alle Überweisungen und Lastschriften vom Deutschen Konto aus...der Rest mit Kreditkarte
Re: Kontoführungsgebühren: Sabadell verlangt 15 € pro Quartal
Carlos 27, am 08.04.2020 um 01:10 Uhr
Frank Calamus irrt: Sabadell verlangt 15 €/Quartal!
Re: Kontogebühren: gratis bei Sabadell mit 700 E Eingang/Monat
Frank Calamus, am 06.04.2020 um 00:01 Uhr
Es gibt die Spanische Bank "Sabadell", diese bietet ein kostenloses Konto an, wenn ein Mindesteingang von 700 € mtl. vorliegt.
Re: Kontoführungs: Santander bietet kostenlos Giro 123 an
HANS STÜSSI, am 01.04.2020 um 02:13 Uhr
Santander: bietet Neu kostenloses das Giro Konto 123 an
Re: Kontoführung: n26.com mit spanischer oder deutscher Iban
Hermann , am 31.03.2020 um 11:51 Uhr
Ja gibt es eine Deutsche Bank mit Konto in alles EU Ländern
Sprachen in Spanisch Deutsch Englisch usw.
Spanisch oder Deutsche E-Ban Nummern
Re: Gebühren: Alles kann von D-Konto abgezogen werden
Karl-Heinz, am 31.03.2020 um 11:50 Uhr
Man braucht in Spanien kein Konto. Alles kann von dem Konto in Deutschland abgezogen werden. Man muss nur hartnäckig sein.
Re: Bank ohne Kontoführungsgebühren? - n26.com
Hermann, am 31.03.2020 um 11:50 Uhr
Ja gibt es in Deutsch oder Spanisch in allen Eu Ländern
Re: Bank ohne Kontoführungsgebühren: bei mir im Garten...
H.M., am 31.03.2020 um 11:49 Uhr
Bei mir im Garten steht eine ...