COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Zum Artikel:
PP sprach mit allen, aber: erster Machtwechsel seit 30 Jahren möglich
Teulada sollte den Sprung in eine demokratische Zukunft wagen!
Helge, am 03.06.2019 um 07:47 Uhr
Wäre nicht jetzt die beste Gelegenheit zu beweisen, dass es andere Parteien besser oder mindestens genauso gut wie die PP können? Wäre es nicht der erste Gemeinde-rat in Teulada-Moraira indem man mitein-ander reden müsste? Macht das Reden zwischen den einzelnen Parteien nicht erst eine demokratisch geführte Gemeindever-waltung aus?
Könnte man die PP geführte einseitig bestimmende Gemeindeverwaltung dadurch nach und nach auch in eine demokratische Verwaltung auf den richtigen Weg zum Wohl aller Bürger umwandeln?
Die voreilige Stellungnahme der Immo-Maklerin Frau Katzgrau läßt nichts gutes verheißen und schon gar nicht, dass sich etwas in der Gesinnung der PP geändert hat
Re: Teuladas PP vorbildlich im Umgang mit Residenten
Berger, am 08.06.2019 um 10:56 Uhr
Wenn alle regierenden Parteien an der Costa Blanca so korrekt im Umgang mit den Residenten / Hausbesitzern und damit Investoren umgingen wie die PP Teulada
wäre das Leben an der Costa Blanca schöner!
Wenn ich Benissa mit Teulada vergleiche wirkt Benissa dabei auf mich wie ein mancha de la pena!
Re: Teulada: PP ist PP, ändert sich nicht durch fromme Wünsche
Ecky Ro, am 07.06.2019 um 00:01 Uhr
Sorry, aber PP ist PP und das ändert sich nicht durch fromme Wünsche.
Sie hat in verschiedenen Bezirken auch bei diesen Wahlen (26.5.) mit harten Bandagen gekämpft; manchmal auch hart an der Grenze zum Erlaubten.
Aber was kümmert's mich? Genau wie das Verplempern von Millionen... mich Verantwortlichen persönlich - trifft's so gut wie nie.

Für heute halte ich die Luft an, bin ja erst seit 15 Jahren hier... Vielleicht und hoffentlich rafft sich die Jugend auf und macht aus netten Vorschlägen handfeste Realität.

Dem Land als solchem würde es sehr-sehr gut tun und ich wünsche es ihm gern; Spanien könnte Nr. 2, mindestens Nr. 3 in der EU sein -- tut ja auch so, aber die realen Zahlen belegen eher das Gegenteil.
Re: Demokratische Zukunft? - habe mich nur bei Wählern bedankt
susana katzgrau, am 06.06.2019 um 00:20 Uhr
Ferienvermietung, seid 50 Jahren , Familienbetrieb.

Ich habe mich lediglich bei unseren Wählern bedankt, für das Vertrauen in unser Projekt .

Vielen Dank nochmal.