COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Zum Artikel:
Breitseite gegen Rathaus: Bürgervertretung nennt Bürgerbeirat "nutzlos"
Bürgerbeirat Dénia nutzlos: Röhren für Hundekot-Säcke meist leer
Eugen Vollmer, am 29.01.2019 um 01:56 Uhr
Dazu möchte ich auch etwas beitragem. Die Stadt Dénia hat für viel Geld überall Röhren anbringen lassen zur Aufnahme von Hundesäcken zum Entsorgen von Hundekot. Sehr gute Idee,
doch leider kümmert sich niemand um das Auffüllen dieser Röhren - sie sind meistens leer.
Re: Bürgerbeirat Dénia "nutzlos": keine Hundekot-Säcke - stimmt
Erika groeteke, am 14.02.2019 um 15:24 Uhr
Stimmt herr kolbeck ganz genau so sieht es aus.
Dem ist nichts hinzuzufügen
Re: Hundekot-Säcke meist leer: sollte man an der Leine haben
Erika groeteke, am 07.02.2019 um 00:12 Uhr
Na sowas aber auch ... das ist ja entsetzlich !!!!
Schon mal davon gehört das man diese beutel normalerweise an der leine hat ????
Re: Hundekot-Säcke: keine kommunale, aber Halter-Verpflichtung
Aloys Kolbeck, am 05.02.2019 um 00:22 Uhr
Zugeben, ich bin kein Hundenarr. Erst recht nicht für drei und mehr Hunde im Haushalt. Aber ich respektiere und akzeptiere es, wenn Menschen ein oder zwei Tiere halten. Den Nutzen eines Haustieres stelle ich nicht in Frage.
Was ich nicht akzeptiere ist die Disziplinlosigkeit und Frechheit einiger Hundebesitzer, die sich nicht um die Beseitigung der Hinterlassenschaften kümmern. Darunter leidet das Ansehen aller Hundehalter, die ihrer Verpflichtung nachkommen.
Und dies gehört nicht zu den Aufgaben der Kommunen!
Es ist ganz allein die Verpflichtung der Hundehalter.
A. Ko