COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Zum Artikel:
Zu: Calpe - Baños de la Reina: Rathaus deutet Bürgerentscheid an
Banos de la Reina Calpe - Vom Hickhack profitiert Hotelgruppe
Ingo M., am 12.05.2018 um 00:04 Uhr
Bisher gibt es nur eine Partei, die von dem ganzen Hick Hack profitiert hat.
Das ist die Hotelgruppe, die auf dem Grundstück, wo ein paar mal das Oktoberfest statt gefunden hat, bauen will.
Diese Hotelgruppe profitiert davon, das bereits jetzt schon in diesem Baugebiet die Bebauungsgrenzen aufgehoben wurden.
Es war ja eigentlich nur für die Grundstücke gedacht, die dann im Tausch erworben werden.

So aber profitiert eine ganz andere Partei davon.

Ob man das von Anfang an wusste?

Ein Schelm wer dabei etwas böses denkt.

Korruption haben Wir doch in Spanien nicht.

Es wundert mich bloß, das ein Stadtrat etwas beschließt, obwohl vorher nicht einmal klar war, ob die Eigentümer der Banos de la Reina Grundstücke daran interessiert sind.

So profitiert nur wieder zufälliger weise eine Hotelgruppe.

Und dieses rechnet der Stadt auch plausibel vor, das ein Hotel mit 40.000 m² nur 6000m² für das Hotel braucht und der Rest halt so etwas wie Rezeption oder Heizungsräume sind.

Wer versteht das denn außer unsere Politiker?

Wenn ca 34.000m² anders genutzt werden, dann sollte der Bauantrag auch auf diese Nutzung lauten.

Oder?