COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Online-Anfrage zeigte Plus, aber: eingezahltes Geld unsichtbar
Wolfgang Emil Blek (WEB), am 13.02.2018 um 00:51 Uhr
Woher der Spruch kommt "das kommt mir Spanisch vor" kann ich vielleicht erklären. Ich lebe seit Jahren in Spanien, zahle auch über eine spanische Bank meine Ausgaben. Da es häufiger zu Unregelmäßigkeiten bei dieser Bank in Spanien kommt, habe ich meine Bank angewiesen immer nur dann Überweisungen aus zuführen, wenn ein Plus verzeichnet wird. Am Sonntag, den 11.02.2018 war es dann wieder soweit, die KFZ-Versicherung war fällig. Also zahlte ich noch schnell den schon abgebuchten Betrag und etwas mehr ein. Mein Konto zeigt nun, an das die Versicherung gezahlt wurde und noch Plus vorhanden sei. Heute Morgen ein Tag später wurde dann der Betrag für die Versicherung wieder storniert und somit war die Versicherung wieder offen. Vor voller Wut rief ich die Bank in Els Poblets an und fragte nach dem wieso und warum jetzt die KFZ-Versicherung storniert wurde. Und man mag es nicht glauben, erzählt doch die Angestellte der Bank in Els Poblets, das HEUTE MORGEN dem 12.02.2018 das eingezahlte Geld vom Sonntag, dem 11.02.2018 nicht da sei. Ich sagte, ich habe aber ein Einzahlungsbeleg, und meine Abfrage auf das Online-Bank-Konto noch am Sonntag, und auch Montagmorgen mit einem Plus sehen konnte, für die Angestellte der Bank als MINUS verzeichnet wurde. Es gab Erklärungsnot von der Angestellten und ich versprach ihr dies an oberste stelle weiter zugeben, mit anderen Worten eine Beschwerde. Nun stelle man sich vor man muss für jeden Vorgang mit der Bank diskutieren, wie nervenaufreibend ist dann der SERVICE - der gerne von Banken hochgelobt wird. DAS KOMMT MIR ALLES SPANISCH VOR.
Re: Geld unsichtbar? in D und E üblich: Gutschrift nächster Werktag
Tami, am 20.02.2018 um 00:05 Uhr
Das ist doch voellig uebllich, dass eine Einzahlung erst am naechsten Arbeitstag gutgeschrieben wird.
Und zwar sowohl in Spanien als auch in Deutschland.

Wo ist das Problem?
Re: Eingezahltes Geld: von D nach E üblicherweise 1 Tag
Ecky Ro, am 17.02.2018 um 00:03 Uhr
In DE von einem Konto auf ein anderes derselben Bank elektronisch überwiesen - ist innerhalb von Sekunden klar sichtbar und tatsächlich überwiesen.

Von DE nach ES überwiesen, dauert es trotz SEPA üblicherweise 1 Tag, selten mehr, auch wenn die Computer ja nie Wochenendferien machen.

Aber - woher sollen Banken und Versicherungen denn auch weiterhin die protzigsten Gebäude weit-und-breit bestreiten können? Banken sind eben auch nur 'Menschen'.
Re: Eingezahltes Geld "unsichtbar"? - Verzögerung auch in D üblich
gulausifi, am 14.02.2018 um 00:25 Uhr
Der Buchungstag ist maßgebend, nicht der
Einzahlungstag! Einzahlungstag ist nicht gleich Buchungstag. Wenn ich in Deutschland bei meiner Bank an einem Samstag Geld einbezahle (Sparda-Bank), so wird dieser Vorgang erst am nächsten Buchungstag dem Konto faktisch gutgeschrieben. Und dieser Buchungstag ist in diesem Falle erst, wenn in der Nacht von Montag auf Dienstag die Einzahlung in der EDV verarbeitet wird. Dies ist nicht nur in Spanien gängige Praxis, daß sofort belastet, aber erst später gutgeschrieben wird.