COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
Home Meldungen Termine Die Küste Wochenpost Branchenbuch Leserforum Fotogalerie
Leserforum
Hier schreiben die "Leser" von costa-info.de
Was geschieht mit Neubau am Fossa-Strand von Calpe?
Marlies Spröde, am 09.01.2018 um 00:35 Uhr
Was geschieht mit dem Neubau in Calpe am La fossa strand?
Seit drei wochen wird gehämmert und das zwischen Weihnachten und Dreikönig. Und nun passiert aufeinmal garnichts mehr obwohl die Planierung noch nicht abgeschlossen is.
Mit freundlichen Grüssen
Re: Fossa-Neubau - Calpe soll Benidorm-Schwester werden
Ecky Ro, am 11.01.2018 um 00:16 Uhr
BAUSTOPP? Das wäre doch zu schön- und demnach gewiss nur eine Mär: da gibt's vielleicht mal Sand im Getriebe, aber angehalten wird kein Bau, auch wenn er versehentlich 3 Stockwerke zu viel baute (Sol-y-Mar) oder gleich 13 mehr, als erlaubt (Suitopia).
Im 'La Morena' hörte ich vor ein paar Tagen leise Kommentare vom Personal:
1) die Protestbewegung 'TORRE NO' habe ja auch null Erfolg gehabt; und
2) der Stadtrat bzw. der Kopf "vons Janze" habe sich vorgenommen, aus dem gemütlichen Städtchen eine Benidorm-Schwester zu machen. Na dann - Prost Neujahr.
Dass es anders geht? Ja, aber verschont mich mit dem progressiven Moraira; bloß weil die dort irgendwas besser, sicher anders gemacht haben und mehr auf Qualität achten.
In all den neuen Super-Klötzen werden ja Abertausende von neuen Urlaubern hierher gelockt; entweder werden die Zimmer recht billig sein (rentiert sich nicht, also vergiss es) oder so teuer sein, dass man sich als Nordeuropäer gern überlegt, ob Calpe das wirklich wert ist.
Vielleicht, wenn man die Altstadt endlich (!!) wirklich neu beleben würde; aber das ist, klar, neben den neuen Bauvorhaben sekundär.

Auf die Schnelle werden sicherlich ein paar mehr Leute kommen, die momentan kalte Füße in Catalunya hätten; aber bis zur Fertigstellung vergeht ja noch ein Weilchen.
Re: Baustopp Neubau Fossa-Strand: Träumen darf erlaubt sein
Hans-Georg Masuhr, am 10.01.2018 um 00:04 Uhr
Baustopp? Einsehen bei höheren Instanzen als das Rathaus Calpe? Vielleicht geht der Kelch doch noch an uns vorüber? Wann wird ja träumen dürfen!