COSTA INFO - Ein Service der WOCHENPOST
HomeMeldungenTermineDie KüsteWochenpostBranchenbuchLeserforumFotogalerie
Benitachell / Benitatxell
Einen Kurs über umweltgerechte Gastronomie hat die Gemeinde Benitachell während der Ortsfiestas für die Kinder angeboten. Auch für die erwachsenen Fiesta-Teilnehmer hatten die "educadores ambientales" der Gemeinde Tipps für korrekten Umgang mit Abfall/Wertstoffen bereit. Und insgesamt wurden 400 wiederverwertbare Gläser mit der anti-sexistischen Aufschrift "No és no. De festa sense agressions" verteilt.
Zum Fotoalbum von den Ortsfiestas Benitachell

Meldung kommentieren

Auf dem Cumbre del Sol von Benitachell haben Unbekannte rund 5.000 Kabel gestohlen. Betroffen sind die Urbanisationen Dalias, Lirios, Magnolias , Golden Valley, Calistros, Kalmias, Pueblo Panorama, Valle del Portet und die Strasse zur Moraig-Bucht. Die Polizei untersucht, ob die Aktion mit einem Kabeldiebstahl vor einer Woche in Pego zu tun hat. Das Rathaus arbeitet an der Wiederherstellung der Strassenbeleuchtung. Bürgermeister Miquel García bittet die Bevölkerung, jedwede verdächtige Beobachtung bei der Policía Local zu melden.












Meldung kommentieren








Meldung kommentieren

Das Poble Nou de Benitatxell hat sich dem gastronomie-touristischen Netz Red GastroTurística der Comunitat Valenciana angeschlossen, das unter dem Namen "L’Exquisit Mediterrani" firmiert. Unter anderem hat Benitachell das Bohnenfest "Mitjafava", das "Biomoscatell"-Projekt, die Weinfeld-Besuche “Atardecer entre viñedos” sowie die Moskatell-Verköstigung “Degusta el moscatel con los 5 sentidos” anzubieten und plant eine Fiesta del Moscatell sowie eine Feria Internacional gastronómica, wie der zuständige Stadtrat Victor Bisquert mitteilte.
Meldung kommentieren

Mit "Glamping" hat oberhalb der Moraig-Bucht von Benitachell ein kleiner Luxus-Campingplatz (nur 15 Zelte) auf einem ungenutzten Grundstück der Gemeinde von 6.000 Quadratmetern eröffnet. Dafür erhält das Rathaus vier Jahre lang jeden Monat 1.000 Euro Miete. Betreiber dieses gemischten Konzepts von Camping mit den Annehmlichkeiten eines Hotels ist die Firma Dreamsea Surf, die ähnliche Einrichtungen in Nordspanien, Francia, Portugal, Bali und Nicaragua betreibt. In Benitachell will die Firma ihren Besuchern Yoga, Pádel Surf, Paddeln, Schnorcheln, Radfahren und Wandern anbieten, sowie über die örtliche Landwirtschaft und Kunsthandwerk informieren.
Nach vier Jahren zieht die Gemeinde Bilanz und kann eine Verlängerung genehmigen oder ablehnen.
Meldung kommentieren

In die zweite von drei Wochen gehen die Patronatsfiestas Santa María Magdalena von Benitachell. Den Montag, 22. Juli, bestimmen religiöse Feiern zu Ehren der Dorfheiligen sowie ein Konzert der Kapelle New Límite, während es am Dienstag, 23.7., eine Riesenpaella und Volkstanz der Gruppe "Morro Falqui" und die Show "Carnavalia on Tour" gibt. 24.7.: Kutschumzug; 25.7.: Kindertag. Die Stiertreiben beginnen am 26.7. Das gesamte Programm finden Sie unter:
http://costa-info.de/cgi-bin/wopo/termin/termine.pl?search=1&searchstart=&cat=0®ion=11&searchmonth=0&action_search=Suchen

Meldung kommentieren

Zum Ehrenmitglied hat die Benefizvereinigung Lions´ Club den Bürgermeister von Benitachell, Miguel Ángel García, ernannt. Seit sieben Jahren profitieren Sozialamt und andere Dienste der Gemeinde regelmässig von den Spenden des vornehmlich von Briten gebildeten Hilfsvereins, der von Nico Dekkers geführt wird.
Meldung kommentieren

Ein gefundenes Fressen für die Opposition von El Poble Nou de Benitatxell: Die Stadtverwaltung hat für die Ortsfiestas Ende Juli das Stiertreiben "bous al carrer" ausserhalb der vorgesehenen Frist beantragt und erst einmal ein "Njet" als Antwort erhalten. Aber das bedeute nicht den Ausfall der Veranstaltungen ab 26. Juli, so Bürgermeister Miquel Garcia (Més Benitatxell). Er spricht von einem Verwaltungsirrtum, dessen Ursprung nun schnell zu klären und der noch zu korrigieren sei.
10 Kommentare   |   Meldung kommentieren

Wer auf der App des Rathauses von Benitatxell für Zwischenfälle und defekte Infrastrukturen im Gemeindegebiet Meldung macht, soll künftig über den Stand seiner Beschwerde informiert werden. Zunächst teilt das System dem Bürger mit, in welchem Zeitraum in etwa seine Anregung/Beschwerde erledigt werden soll, hält ihn aber auch über etwaige Verspätungen und die Gründe dafür auf dem Laufenden und meldet abschliessend Vollzug.
Informationen über die App gibt es auf der Webseite des Ayuntamiento von Benitachell.
Meldung kommentieren

Die verschiedenen geführten Sommer-Routen der Gemeinde Benitachell sind in diesem Jahr wieder, so wie es früher war, wieder kostenlos. Donnerstags geht es ab 18 Uhr entlang der Steilküste bis zur Cala Liebig, ein anspruchsvoller Weg; freitags werden 1b 18.30 Uhr Geschichte und Patrimonio der Gemeinde erklärt. Begonnen wird mit der Pfarrkirche Santa María Magdalena. Im September werden die Uhrzeiten eine halbe Stunde vorgezogen, so Tourismus-Stadtrat Victor Bisquert.
Anmeldung für die rund zweieinhalb Stunden langen Exkursionen im Tourismusbüro auf dem Marktplatz, wo auch der Treffpunkt ist:
Tel.: 96 649 35 46, benitatxell@touristinfo.net oder http://www.turismo.elpoblenoudebenitatxell.com

Meldung kommentieren

Zurück Weiter


Rathaus von Teulada - Offizielle Seite
Rathaus von Teulada - Tourismus Informationen