Das Schlafzimmer
Wie man sich bettet...
Ein Drittel seiner Lebenszeit verbringt der Mensch im Bett. Wie man sich bettet, so schläft man. Da sollte man sich durchaus Qualität gönnen. Denn mit der richtigen Auswahl von Matratzen, Decken, Kissen etc. kann mit sich unter Umständen Schlafstörungen, Rückenschmerzen oder Verspannungen ersparen. Dicke Matratze oder dÜnne; harte oder weiche; Kunststoff, Federkern, Latex. Und auch Kissen und Decken wollen richtig ausgewählt sein, die Palette reicht von der Kunstfaser bis zur Daunendecke. Vor allem möchte man ja in einer Umgebung schlafen, die einem in der farblichen und stilistischen Harmonie zusagt.

Anspruchsvolle Verbraucher - hochwertige Produkte
Viele Markenhersteller haben sich auf die gestiegenen Ansprüche der Verbraucher eingestellt und bieten eine grosse und anspruchsvolle Produktpalette an. Wellness und Wohlfühlen sind Konzepte die bedacht und bedient sein wollen und werden. Dabei darf die Funktionalität nicht ausser Acht gelassen werden: Moderne Stoffe erlauben ein häufiges Waschen, ohne dass die Farben sogleich verblassen oder sich Kissen oder Decken rauh und unangenehm fühlen.
Farblich abgestimmte Vorhang- und Kissenstoffe, dazu natürlich schöne Accessoires und Beistell-Möbel und Deko-Objekte (die Geschenk-Boutique von Sendra kann sich sehen lassen) helfen, das optimale WohNfühlklima (kein Druckfehler!) herzustellen.